Vergangene Veranstaltung: Mittwoch 09.03.2016 - 3. Finanzsymposium für Zahnärzte

Mittwoch, 09.03.2016

3. Finanzsymposium für Zahnärzte
Einladung zur Informations- und Diskussionsveranstaltung

Wir haben dieses Mal drei unterschiedliche Experten eingeladen, deren Fachwissen gerade in der Ergänzung Ihnen neue Blickwinkel für Ihre finanziellen Entscheidungen ermöglichen.

Diskutieren Sie erneut – ausschließlich im Kreise der Kollegen – unter professioneller Leitung mit internationalen Experten folgende Themen:

Moderation

J. O. W. Kräutlein

Geschäftsführer der Finance Advice Service GmbH
Unabhängiger Experte für Finanzethik (Österreich, Deutschland & Schweiz)

„Die Finanzbranche braucht dringend eine neue Finanzethik.“

Nur ein ehrlicher Umgang und Transparenz bedeuten für alle Beteiligten Erfolg.

  • Wie finde ich mich im heutigen Finanzdschungel zurecht?
  • Ist Finanzbusiness wirklich so kompliziert?
  • Wo finde ich noch objektives und ehrliches Expertenwissen?

Gäste der Veranstaltung

Mag. Alexander Stampfer

Geschäftsführende Gesellschafter der STA-consulting GmbH
Experte für Immobilieninvestments (Österreich & Deutschland)

„Die Anlegerimmobilie im Focus von Kosten, Steuern und Ausfallrisiken.“

  • Wie stark beeinflussen Kosten, Steuern und Ausfallrisiken den Wert meiner Anlegerwohnung?
  • Was macht eine Anlegerwohnung tatsächlich zu einem lukrativen Vorsorgeobjekt/Investment?
  • Wie verbinde ich die Sicherheit einer Immobilie mit einträglichen Mieterträgen?

Mag. Harald Draxl & Christoph Kirchmair

Geschäftsführende Gesellschafter der Infina Credit Broker GmbH
Experten für Banken und Kredite (Österreich, Deutschland & Schweiz)

„Fachstricke und Besonderheiten in der Ärzte-Finanzierung.“

  • Bin ich als Zahnarzt/Arzt Konsument oder Unternehmer, wenn ich einen Kredit brauche?
  • Unterschiedliche Geschäftspolitiken der Banken schaffen Sonderchancen – auch in punkto Umschuldung?
  • Was muss ich wissen, wenn ich noch im Schweizer Franken bin?
  • Wie beleihe ich ein bestehendes Depot ohne großen Aufwand?
  • Soll ich eine Immobilie mit Eigenmitteln kaufen oder finanzieren?

Raimund Eller

Geschäftsführender Gesellschafter bei Team Jünger – Die Ärztesteuerberater
Experte für Steuerrecht

„Das Bankgeheimnis in Österreich ist de facto abgeschafft- muss ich mich fürchten?“

  • Was sieht Ihr Finanzamt im neuen Kontenregister? –  Die „Spielregeln“ dazu
  • Welche Bewegungen auf Konten und Depots meldet Ihre Bank an die Finanz?
  • Gelder aus der Schweiz oder Liechtenstein – wie viel und wie kassiert die Finanz?

Programm:

18:30 Uhr Sektempfang mit kleiner Stärkungsmöglichkeit

19:00 Uhr Begrüßung durch den Moderatur Herrn J. O. W. Kräutlein

19:15 Uhr Impulsvortrag von Mag. Alexander Stampfer mit Möglichkeit Fragen zu stellen

19:55 Uhr Impulsvortrag von Mag. Harald Draxl & Christoph Kirchmair mit Möglichkeiten Fragen zu stellen

20:35 Uhr Impulsvortrag von Raimund Eller mit Möglichkeit Fragen zu stellen

21:15 Uhr Diskussionsrunde am Buffet

Veranstaltungshinweise:

Veranstaltungstermin: Mittwoch, 09.03.2016, 18:30 Uhr bis 21:15 Uhr

Im Anschluss sind Sie Gäste bei einem Buffet, mit der Möglichkeit, persönliche Fragen an die Experten zu stellen.

Veranstaltungsort: Tiroler Zahnärztekammer
Ludwig Winkler-Saal, 5. Stock, Anichstraße 7, 6020 Innsbruck

Anmeldung: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Allerdings empfehlen wir eine ehestmögliche Anmeldung aufgrund des zu erwartenden Andrangs und der Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 80 Personen.

Anmeldung an:
Mail: veranstaltungen@fa-services.at
Fax: +43 5376 20040

Veranstalter: Finance Advice Services GmbH in Kooperation mit Team Jünger

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten die Zahnärzte 4 ZFP Punkte

Vergangene Veranstaltung: Mittwoch, den 10.06.2015 – Handball EM Qualifikationsspiel Österreich – Spanien

Vergangene Veranstaltung:

Mittwoch, den 10.06.2015 – Handball EM Qualifikationsspiel Österreich – Spanien

Innsbrucker Olympiastadion

Am Mittwoch durften wir live bei dem Handball EM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Spanien dabei sein. Da viele unserer Gäste das erste Mal bei einem Spiel dabei waren, waren sie ebenso überrascht wie wir, wie schnell und spannend Handball ist.

An den vier VIP Tischen haben wir das sehr gute Essen des Cateringservices genießen können.

Die Stimmung im Innsbrucker Olympiastadion war sensationell.

Die rot-weiß-rote Auswahl begann überraschend stark. Nach 2:12 Minuten war es Magdeburg-Legionär Robert Weber der Österreich in Führung schoss.

Nach 3:09 Minuten führten die Hausherren gar mit 2:0. Doch die Spanier spielten in der Folge groß auf, konnten sich aber nie entscheidend absetzen. Mit 12:16 ging es in die Halbzeit.

Österreich hat zum Ende hin gegen die Weltklassemannschaft Spanien zwar mit 24:30 verloren, doch die vom Isländer Patrekur Johannesson betreute Mannschaft bot vor 4.000 begeisterten Zuschauern eine hervorragende Leistung.

Auch der ehemalige Handballspieler Michael Hoffmann, der jetzt der Geschäftsführer der Revera ist, war über die Leistung unserer Mannschaft gegeistert.

Anbei haben wir uns erlaubt ein kurzes Video des Spiels von YouTube zu verlinken:

https://www.youtube.com/watch?v=dfxy2j5yNMQ

Vergangene Veranstaltung: Mittwoch, den 11.03.2015 - Hilfe! Ich bin noch im Schweizer Franken! Was soll ich tun?

Vergangene Veranstaltung:

Donnerstag, den 11.03.2015
18:00 bis 21:00 Uhr in Innsbruck

Zum Thema:

„Hilfe! Ich bin noch im Schweizer Franken! Was soll ich tun?“

 

Moderation

J. O. W. Kräutlein

Geschäftsführer der Finance Advice Service GmbH (Österreich und Deutschland)
Experte für Kundenwünsche

„Es gibt noch Ehrlichkeit im Finanzbusiness.“

  • Wo finde ich heute noch Sicherheit für mein Geld?
  • Woran erkennt man Finanzhaie und wie vermeide ich Fehlinvestitionen?
  • Sind lange Bindungszeiten und hohe Anfangskosten wirklich nötig?
  • Ist Kostentransparenz für Produktanbieter wirklich so schwer?

Gäste der Veranstaltung

Heinz Gorsler
Geschäftsführer

Wert Investition GmbH (Deutschland)

Experte für Immobilienprojekte

“Die Sicherheit einer Immobilie kann man mit fixen Zinsen verbinden.”

Alfred Wieder
Gründer

HMW Innovations AG (Deutschland)

Experte für Unternehmensbeteiligungen, Private Equity und Venture Capital

„Wer es schafft, in die richtigen jungen Unternehmen zu investieren…“

Robert Statthaler
Sales Manager

C&P Immobilien AG (Österreich)

Experte für Immobilien am österreichischen Markt

„Vermietung ohne Kopfweh“

Jürgen Heckmann
Vertriebsleiter

ProService AG (Liechtenstein)

Experte für Edelmetalle

„Unabhängigkeit vom Euro“

Der Ablauf:

  • Beginnen wird das Symposium am Freitag, den 30.01.2015 um 17:30 Uhr mit einem Willkommens-Sekt und Canapés im Hotel Penz West beim Flughafen in Innsbruck.
  • Um 18:00 Uhr findet die Begrüßung durch den Zahnärztekammerpräsidenten Dr. Wolfgang Kopp und die Einführung in die Thematik durch Herrn Kräutlein statt.
  • Nach den ersten beiden Impuls-Vorträgen wird es um 19:15 Uhr eine kleine Kaffeepause von ca. 15 Minuten geben.
  • Nach den anderen zwei Vorträgen wird den Teilnehmern um 21:00 Uhr bei einem Buffet die Möglichkeit geboten, mit den Vortragenden zu diskutieren, sich auszutauschen und um Fragen an die Experten zu stellen.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Vergangene Veranstaltung: Freitag, der 30.01.2015 - Wo macht investieren heute noch Sinn? Was tun nach der Finanzkrise in Zeiten des drohenden „Nullzinsniveaus“?

Unsere erste Veranstaltung war am

Freitag, den 30.01.2015
18:00 bis 21:00 Uhr in Innsbruck

Zum Thema:

Wo macht investieren heute noch Sinn? Was tun nach der Finanzkrise in Zeiten des drohenden „Nullzinsniveaus“?

Was tun nach der Finanzkrise in Zeiten des drohenden „Nullzinsniveaus“?
Internationale Experten zeigen Auswege aus einer nie da gewesenen Situation.

Mit dieser Veranstaltung  will die Tiroler Zahnärztekammer ihren Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich aus erster Hand von internationalen Experten über dieses Thema zu informieren und mit diesen zu diskutieren.

Moderation

J. O. W. Kräutlein

Geschäftsführer der Finance Advice Service GmbH (Österreich und Deutschland)
Experte für Kundenwünsche

„Es gibt noch Ehrlichkeit im Finanzbusiness.“

  • Wo finde ich heute noch Sicherheit für mein Geld?
  • Woran erkennt man Finanzhaie und wie vermeide ich Fehlinvestitionen?
  • Sind lange Bindungszeiten und hohe Anfangskosten wirklich nötig?
  • Ist Kostentransparenz für Produktanbieter wirklich so schwer?

Gäste der Veranstaltung

Heinz Gorsler
Geschäftsführer

Wert Investition GmbH (Deutschland)

Experte für Immobilienprojekte

“Die Sicherheit einer Immobilie kann man mit fixen Zinsen verbinden.”

Alfred Wieder
Gründer

HMW Innovations AG (Deutschland)

Experte für Unternehmensbeteiligungen, Private Equity und Venture Capital

„Wer es schafft, in die richtigen jungen Unternehmen zu investieren…“

Robert Statthaler
Sales Manager

C&P Immobilien AG (Österreich)

Experte für Immobilien am österreichischen Markt

„Vermietung ohne Kopfweh“

Jürgen Heckmann
Vertriebsleiter

ProService AG (Liechtenstein)

Experte für Edelmetalle

„Unabhängigkeit vom Euro“

Der Ablauf:

  • Beginnen wird das Symposium am Freitag, den 30.01.2015 um 17:30 Uhr mit einem Willkommens-Sekt und Canapés im Hotel Penz West beim Flughafen in Innsbruck.
  • Um 18:00 Uhr findet die Begrüßung durch den Zahnärztekammerpräsidenten Dr. Wolfgang Kopp und die Einführung in die Thematik durch Herrn Kräutlein statt.
  • Nach den ersten beiden Impuls-Vorträgen wird es um 19:15 Uhr eine kleine Kaffeepause von ca. 15 Minuten geben.
  • Nach den anderen zwei Vorträgen wird den Teilnehmern um 21:00 Uhr bei einem Buffet die Möglichkeit geboten, mit den Vortragenden zu diskutieren, sich auszutauschen und um Fragen an die Experten zu stellen.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.